share

Valtra stellt die A-Serie der 5. Generation vor

Die neue A-Serie bietet viele neue Funktionen

29. Januar 2021

Die beliebte Valtra A-Serie, die 2017 und 2019 zweimal zur Maschine des Jahres gekürt wurde, geht in die 5. Generation. Die Traktorenbaureihe ist jetzt mit vielen neuen Funktionen erhältlich, die von den Kunden gewünscht wurden. Die Modellreihe umfasst weiterhin sieben Modelle, die alle als HiTech-Modelle erhältlich sind und über ein einfach zu bedienendes mechanisches Getriebe verfügen. Die meistverkauften Modelle mit 105 und 115 PS sind auch mit einem vierstufigen Lastschaltgetriebe erhältlich. Bei diesen HiTech 4-Modellen wird der Antriebsstrang elektronisch gesteuert. Alle A-Serien sind mit der bekannten Valtra Wendeschaltung einschließlich der integrierten Handbremse ausgestattet.

Der Betrieb der A-Serie wurde in vielerlei Hinsicht noch effizienter und komfortabler.

„Der Betrieb der A-Serie wurde in vielerlei Hinsicht noch effizienter und komfortabler. Lastschaltgetriebe sind für mehrere Modelle erhältlich. Die Armlehne des Frontladers wurde auch für die HiTech-Modelle verbessert. Die Vierzylindermodelle haben fünf PS mehr als zuvor und das Wartungsintervall wurde auf 600 Stunden erhöht.“, sagt Marko Ojalehto, Product Marketing Specialist und verantwortlich für die neue A-Serie.

Über die Hälfte der Traktoren der A-Serie ist werkseitig mit einem Frontlader ausgestattet. Dementsprechend wurden viele der Upgrades entwickelt, um die Arbeit des Frontladers noch einfacher zu machen, wie z. B. die Lastschaltung und die aktualisierte Armlehne, die von den HiTech 4-Modellen bekannt sind.

Mehr Lastschaltstufen und weiterentwickelter Motor

Ab sofort sind die Dreizylinder-Modelle A75 bis A95 mit dem HiTech 2-Getriebe mit Lastschaltung erhältlich. Dies führt zu einer effizienteren Feldarbeit und ermöglicht den Straßentransport bei niedrigeren Motordrehzahlen. Die HiTech 2-Modelle verfügen über ein Getriebe mit 24 Vorwärts- und 24 Rückwärtsgängen. Darüber hinaus können alle Modelle der A-Serie HiTech 4 mit einer Kriechganguntersetzung ausgestattet werden. Das reduziert die niedrigste Geschwindigkeit auf ca. 100 m/h.

Die Motorleistung wurde bei Vierzylindermodellen um fünf PS erhöht und entspricht nun der Modellbezeichnung. Alle Motoren erfüllen die Abgasnormen der Stufe V und verfügen zusätzlich zur SCR-Einspritzung über einen Dieselpartikelfilter (DPF) ohne Abgasrückführung (AGR). Motordrehzahl und -leistung können jetzt dank eines neuen Gaspedals noch präziser gesteuert werden. Durch Erhöhen des Wartungsintervalls von 500 auf 600 Stunden werden Kosten gespart und gleichzeitig die produktive Arbeitszeit erhöht.

Nach den geltenden Vorschriften müssen Traktoren mit Anhängern mit Zweikreisbremssystem kompatibel sein. Die A-Serie ist mit Druckluftbremsen oder einem hydraulischen Anhängerbremssystem erhältlich. Kunden können ihre bevorzugte Option wählen.

Neue Funktionen der A-Serie der 5. Generation

  • 5 PS mehr bei den Modellen A105 - A135
  • 2-stufiges Lastschaltgetriebe optional bei A75 bis A95-Modellen
  • AutoTraction, das aktiviert und deaktiviert werden kann
  • Zweikreis-Hydraulikbremsen
  • Neue Armlehne bei HiTech-Modellen
  • Verbesserte Motoren der Abgasstufe 5
  • Wartungsintervalle von 600 Stunden
  • Motorhaube neu gestaltet
  • Überarbeitete Räder
  • Optionale Zapfwellenschalter am hinteren Kotflügel bei HiTech 4-Modellen
  • Valtra Connect-Telemetriesystem optional
  • Automatischer Hauptschalter für die Stromversorgung
Model Leistung [PS / kW] Drehmoment [Nm]
A75 75/56 315
A85 85/63 350
A95 95/70 355
A105 105/78 435
A115 115/86 455
A125 125/93 520
A135 135/100 540

Zurück zu Aktuelles und Veranstaltungen

Mehr erfahren

Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um unsere Websites und Dienstleistungen zu optimieren und individuell anzupassen. Dazu zählen Cookies von Websites fremder sozialer Netzwerke, die Ihre Nutzung unserer Website nachverfolgen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin alle Cookies auf unserer Website haben möchten. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr erfahren

OK, verstanden.