share
Valtra N4 im Forst

VALTRA UNLIMITED
Kommunal

Valtra. Kommunales Multitalent

Viele Aufgaben.
Unendliche Möglichkeiten.

Warum fünf Spezialmaschinen kaufen, wenn ein Valtra die gesamte Palette kommunaler Aufgaben bewältigen kann? Mit den maßgeschneiderten Lösungen von Valtra können alle Aufgaben mit einem einzigen Traktor gelöst werden. Die Liste der Anbaugeräte, die an einen Traktor montiert werden können, ist nahezu unbegrenzt – ebenso wie die Liste der Aufgaben, die ein Valtra ausführen kann.

Mehr Vorteile

Mehr Sicht. Zusätzliche Funktionen wie Frontkamera, optimierte Rückspiegel, beheizte Scheibenwischer und Seitenfenster garantieren eine hervorragende Sicht auf Ihren Arbeitsbereich.

Mehr Komfort. Tag für Tag auf einem Traktor zu sitzen, kann ganz schön anstrengend sein. Aber mit zusätzlichen Komfortmerkmalen wie Spezialsitzen, Stereoanlagen und individuellem Innendesign ist das Arbeiten noch angenehmer.

Mehr Sicherheit. Sicherheit ist das wichtigste Merkmal in der kommunalen Arbeit. Zusätzliche Sicherheitsmerkmale wie Signalfarben, Warnleuchten und Alkoholsperren können Ihrem Traktor hinzugefügt werden.

Einsatzgebiete

WEGEBAU

Feldwege und Schotterstraßen müssen zur Erhaltung ihrer Funktion sorgfältig gebaut und regelmäßig instand gehalten werden. 

Valtra Traktoren nutzen neben dem Anbauraum im Front- und Heck- auch den Zwischenachsbereich, z. B. für Grader. AGCO Power-Motoren leisten ausreichend Vorschub und Zapfwellenleistung, z. B. für Plattenverdichter. Mit dem Frontlader kann Schüttgut geladen und verteilt werden. In Verbindung mit der Rückfahreinrichtung können Steinbrecher im Schub betrieben werden – für beste Kraftübertragung und optimale Sicht auf das Arbeitsgerät. Ein angebauter Kran hilft beim Verladen und Ablegen von Rohrleitungen.

Transportarbeiten

Transportarbeiten von A nach B müssen schnell und kostengünstig erfolgen.

Valtra Traktoren können Laden und Transportieren in einer Maschine – Radlader und Muldenkipper zugleich. Das spart eine Maschine. Mit einem Kran und Kiesgreifer sowie dem Frontlader kann Schüttgut und Baumaterial aufgeladen werden. Für den Transport stehen eine Vielzahl an Anhängerlösungen wie Kipper und Abrollcontainer zur Verfügung.

GRABARBEITEN

Grabarbeiten sind Bestandteil des Tiefbaus und Aufgabe von Spezialfahrzeugen.

Valtra Traktoren können diese Aufgabe mit Kran und angebauter Schaufel oder Kiesgreifern erledigen, z. B. für das Anlegen von Entwässerungsgräben.

STASSENREINIGUNG

Straßen und Asphaltflächen müssen regelmäßig gereinigt werden. Sonst werden sie rutschig und stellen ein Risiko dar.

Zur Straßenreinigung können Valtra Traktoren mit Waschdüsen und gezogenem Wassertank ausgestattet werden. Kehrbürsten im Front- und Heckbereich helfen bei der Reinigung von Parkflächen und Straßen.

MÄHARBEITEN

Für die Verkehrssicherheit müssen Grünflächen am Straßenrand sauber sein. Schwierige Einsatzbedingungen, wechselnde Fahrer und der umliegende Verkehr machen diese Aufgabe sehr anspruchsvoll.

Valtra Traktoren sind einfach zu bedienen, wendig und zuverlässig – von engen Feldwegen bis hin zu städtischen Autobahnen. Mähausleger können im Front-, Heck- und Zwischenachsbereich angebaut werden. Dank 7 m² Glasfläche, Wespentaille und abfallender Motorhaube haben Sie eine optimale Sicht auf Ihre Arbeitsgeräte. Spezielle Kameralösungen helfen Ihnen, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Bei der Arbeit mit Astsägen und -scheren schützt die SkyView-Forstkabine vor herunterfallenden Ästen und bietet beste Sicht nach hinten oben.

GRÜNFLÄCHENPFLEGE

Die Grünflächenpflege muss schnell, sauber und kundengerecht erfolgen.

Valtra Traktoren mit Kranaufbau helfen mit speziellen Greifern beim Entfernen und Pflanzen von Bäumen, Sträuchern und Hecken. Mulcher können im Front- und Heckbereich angebaut werden genauso wie Wassertanks zum Bewässern. Spezielle Pflegebereifungen schonen die Grasnarbe.

WINTERDIENST

Der Winterdienst bedeutet höchste Belastung für Fahrer und Maschine – lange Arbeitstage, extreme Temperaturen und höchste Konzentration.

Valtra Traktoren sind komfortabel, langlebig und kalte Temperaturen gewohnt. Schneeschilder und -pflüge können in der Front an Kommunalplatten, Frontkraftheber und Frontlader angebaut werden. Die Arbeit mit Schneefräsen ist sowohl in der Front als auch im Heck möglich – dank TwinTrac-Rückfahreinrichtung. Streugeräte im Heckanbau verteilen Salz oder Split. Auch das Anbauen von Flüssigtanks ist möglich. Eine lichtstarke LED-Arbeitsbeleuchtung macht die Nacht zum Tag.

Technologien

Farbe  |  Reifen  |  Warnsysteme  |  Beleuchtung  |  Kamera  |  Alkohol  |  Feuer  |  Winter  |  Sicht  |  Kühlbox  |  Luftfederung  |  TwinTrac  |  SkyView  |  Schutz  |  Achslast  |  Hydraulik  |  Zapfwelle  |  Lüfter  |  HillHold  |  60 km/h  |  Frontlader  |  Kran  |  Mähausleger  |  Connect

Kommunalfarbe

Valtra Traktoren erhalten Sie in jeder nur denkbaren RAL-Farbe, Lackierung und Folierung. Für den Kommunalbetrieb haben Sie die Auswahl unter mehreren Orangefarben, das klassische Orangemetallic sowie die Sonderfarben Candy Orange und Burnt Orange. Als Lohn- und Bauunternehmen können Sie auch in Ihren Flottenfarben bestellen.

Kommunalreifen

Valtra bietet werksseitig verbaute Industriereifen für verschiedenste Einsätze. Industriereifen eignen sich optimal für den jeweiligen Einsatz in Kommunal, Bau und Landschaftspflege. Spezielle Profile und Gummimischungen geben optimalen Halt, schonen den Untergrund und reduzieren den Verschleiß

Valtra setzt im Rahmen einer langjährigen Zusammenarbeit auf Reifen des finnischen Herstellers Nokian Tyres.

Warnsysteme

Für die Sichtbarkeit und Warnung bei Arbeitseinsätzen bietet Valtra bis zu 2 klappbare Rundumleuchten und verschiedene LED-Leuchtleisten an:

  • 640 und 1.140 mm breit
  • verschiedene Lichtmuster und Formen
  • noch sichtbarer als normal rotierende Rundumleuchten
  • auch als besonders robuste und flache Aero-Leuchtleiste
Bei Rückwärtsfahrt zeigt ein Warnsummer den Richtungswechsel an.

Arbeitsbeleuchtung

Mit der Premium-Arbeitsbeleuchtung von Valtra haben Sie auch nachts alles im Blick. 4 zusätzliche Scheinwerfer vorn (2 am Dach, 2 halbhoch) und 6 zusätzliche Scheinwerfer hinten (4 am Dach, 2 halbhoch) sorgen für beste Sicht bei schlechten Sichtverhältnissen. Sie haben die Wahl zwischen H9 Halogen- und LED-Belechtung.

Zusätzlich ist über Valtra Unlimited ein LED-Arbeitsscheinwerfer-Lichtpaket mit 2 Front- und 2 Heckscheinwerfern sowie einem Scheinwerfer im Anhängerbereich erhältlich. LED-Arbeitsscheinwerfer am Frontlader und am Dach sowie eine LED-Lichtleiste sorgen für noch mehr Ausleuchtung.

Kamerasysteme

Ein Kamerasystem ab Werk hat viele Vorteile. Wir platzieren die Kamera genau dort, wo diese den höchsten Nutzen bringt. Die Kameraansicht wird auf dem SmartTouch-Bildschirm oder einen seperaten Bildschirm angezeigt. Neben einer frei platzierbaren Kamera gibt es ab Werk auch eine Rückfahrkamera. Weitere Kameralösungen erhalten Sie auf Wunsch von Ihrem Valtra Vertriebspartner, z. B. mit Selbstreinigungsfunktion.

Valtra Alkoholtester

Alkoholtester

Alkoholtester prüfen die Verkehrstauglichkeit des Fahrers. Der Dräger Interlock misst den Atemalkohol und hindert alkoholisierte Fahrer am Starten des Motors. Damit können alkoholbedingte Unfälle insbesondere auf öffentlichen Straßen vermieden werden. Alkoholtester werden vor allem von größeren Unternehmen mit mehreren Fahrern nachgefragt.

Valtra Feuerlöschautomatik

Feuerlöschautomatik

Motor, Hydraulik, Treibstoffe und elektrische Anlagen stellen ein erhöhtes Feuerrisiko da. Ist ein Feuer entstanden, breitet es sich sehr schnell über das gesamte Fahrzeug aus. Das automatische Feuerlöschsystem von Valtra bekämpft das Feuer dort, wo es entsteht, schnell und effizient. Das System ist unter der Motorhaube verbaut. Die Bedienungselemente befinden sich in der Kabine.

Valtra Winterpaket

WINTERPaket

Für den Einsatz im Winter sind Valtra Traktoren serienmäßig mit einer Motorvorwärmung ausgestattet. Diese heizt das Kühlwasser auf Betriebstemperatur auf. Das zusätzliche Winterpaket beinhaltet eine Heizung für Heckscheibe, Rückspiegel und Frontscheibe sowie eine Standheizung mit Steuerung übers Mobiltelefon.

Eine Dieselfilterheizung verhindert das Ausflocken des Diesels und ein fest verbautes Batterieladegerät stellt sicher, dass die Traktorbatterie stets voll geladen ist. Der beheizte Scheibenwischer funktioniert auch noch bei frostigen Temperaturen – in Finnland keine Seltenheit.

Scheibenwischer und Spiegel

Mehr sehen, auch bei Regen oder Schnee, ist besonders wichtig. Mit dem 270° Weitwinkel-Scheibenwischer sehen Sie 90° mehr als normal. Ein 180° Scheibenwischer sorgt auch auf der rechten Seitenscheibe für klare Sichtverhältnisse. Elektrisch verstell- und teleskopierbare Weitwinkelspiegel sind bei Arbeiten im Straßenbereich besonders nützlich.

Valtra Kühlbox

Kühlbox

Lange Arbeitstage sind im Kommunalbereich keine Seltenheit. Machen Sie es sich so komfortabel wie möglich. Die Kühlbox von Valtra fasst 8,4 l. Eine 1,5 l-Flasche passt hier locker rein. Die Kühlbox kann einfach entfernt werden, z. B. zur Reinigung.

AIRES.
LUFTGEFEDERTE VORDERACHSE

Die luftgefederte Vorderachse AIRES bietet ein noch besseres Ansprechverhalten und Dämpfungsniveau, insbesondere bei schnellen Achsbewegungen. Das erhöht den Fahrkomfort und die Traktion im Vergleich zu hydropneumatischen Lösungen. AIRES hat eine separate, selbstnivellierende Luftfederung und verwendet Druckluft. Diese funktioniert auch bei kalten Temperaturen zuverlässig.

TwinTrac-Rückfahreinrichtung

Kommunalarbeiten erfordern höchste Präzision, Beweglichkeit und Sicht. Die einmalige TwinTrac Rückfahreinrichtung (verfügbar von 105 bis 405 PS) ermöglicht das Arbeiten in Schubfahrt – für Mulchgeräte, Forstfräsen, Steinbrecher, Schneefräsen, Kranarbeiten und Vieles mehr. In der Rückwärtsfahrt sind die gelenkten Räder hinter Ihnen, für einen sehr engen Wendekreis. So fallen viele unnötige Manöver weg, bei optimaler Sicht auf das Arbeitsgerät.

SkyView-Kabine

Wenn Sie mit Kran, Schneefräse oder Ast-/Heckenschere arbeiten, ist eine ungehinderte Sicht in alle Richtungen unverzichtbar. Die SkyView-Kabine bietet überall einen optimale Sicht – einschließlich nach hinten oben dank Polycarbonat-Dachfenster. So können Sie alles um sich herum sehen. Die SkyView-Kabine hat einen Dach-Scheibenwischer, Sonnenschutz und Astabweiser, die in Fahrzeugfarbe lackiert sind.

Alle Kabinen haben eine ROPS-Prüfung. Die Kabinen der A-, N- und T-Serie haben zusätzlich eine FOPS-Prüfung. Und mit Polycarbonatverglasung erfüllen die Kabinen der N- und T-Serie auch die OPS-Prüfung.

Stahltank und Unterbodenschutz

Für harte Bedingungen können Sie Ihre Maschine mit einem Stahltank, Unterbodenschutz und bis zu 55 cm Bodenfreiheit ausstatten, entwickelt für anspruchsvolle Aufgaben im Kommunalwesen.

Valtra Achse mit AIRES

Achslasten

Hohe Achs- und Nutzlasten sind besonders im Kommunalbereich zum Auf- und Anbauen verschiedenster Arbeitsgeräte von großer Bedeutung. Bei Valtra erhalten Sie mehr Achslast, mehr Nutzlast und mehr Bodenfreiheit.

  A-Serie N-Serie T-Serie S-Serie
max. Last Vorderachse [kg] 3.500 5.000 5.500 9.000
max. Last Hinterachse [kg] 6.400 8.000 9.000 11.500
max. Nutzlast 4.500 4.700 6.200 7.700
Bodenfreiheit [mm] 512 550 550 472

Hydraulik bis 200 l/min

Valtra Traktoren der N- und T-Serie sind mit einer 200 l/min Load Sensing-Hydraulikpumpe und bis zu 11 Hydraulikventilen erhältlich – für den Betrieb mit Maschinen, die hohe hydraulische Durchflussmengen erfordern, wie z. B. Kräne oder Auslegermäher.

Ein patentierter Hydraulikassist erhöht bei Bedarf die hydraulische Leistung, ohne die Fahrgeschwindigkeit zu verändern, besonders nützlich bei Frontladerarbeiten.

Die Bedienung des Heckhubwerks ist auch über den normalen Hydrauliktaster möglich, z. B. für Mulchgeräte. Die hydraulische Hubstrebe ist besonders für den Wegebau von Vorteil.

 

SigmaPower Zapfwellenboost

Mit Sigma Power erhalten Sie bei Bedarf mehr Leistung für Zapfwellenarbeiten. Wenn Zapfwelle oder Hydraulik mehr Kraft anfordern, erhöht die elektronische Motorsteuerung die Leistung. Das ist besonders nützlich, wenn Ihre Arbeitsgeräte viel Zapfwellenleistung erfordern, wie z. B. Holzhacker, Mulchgeräte oder Steinbrecher.

Luftansaugung & Umkehrlüfter

Die hochgesetzten Luftansaugung reinigt mit Hilfe von Sy-Klone die Luft, bevor diese zum Luftfilter gelangt. Dadruch wird der Luftfilter nicht so stark verunreinigt – für mehr Leistung, weniger Kraftstoffverbrauch und Reinigungsaufwand bei staubigen Bedingungen. Das System ist wartungsfrei.

Mit dem Umkehrlüfter (Cleanfix) können Sie in staubigen Arbeitsumgebungen oder in der Grünlandernte eine optimale Kühlung des gesamten Fahrzeuges erreichen. Der Umkehrlüfter arbeitet automatisch durch ein einstellbares Reinigungsintervall, kann aber auch manuell angesteuert werden. Eine Deaktivierung ist ebenso möglich. 

Valtra Traktor mit Kesla Kran und Anhänger vor der Zooeinfahrt

HillHold Berganfahrassistent

Der Berganfahrassistent “HillHold” ermöglicht das problemlose Anfahren am Berg – auch unter Last. Sie brauchen nicht mehr die Bremse treten, sondern können ganz einfach mit dem Fahrpedal losfahren. Und die Aktivierung ist ganz einfach.

Getriebe bis 60 km/h

Mit den Stufenlos- und Lastschaltgetrieben von Valtra können Sie bis zu 60 km/h schnell fahren. Das ist besonders wichtig bei längeren Fahrten zwischen den Arbeitseinsätzen.

Egal ob Sie auf das automatisierte Lastschaltgetriebe mit 30+30 Gängen oder das komfortable Stufenlosgetriebe setzen. Getrennte Hydraulik- und Getriebeölhaushalte schützen das Getriebe vor Verschmutzung – vor allem bei häufig wechselnden Anbaugeräten.

Die Antriebsschlupfregelung (ASR) sorgt für optimale Traktion bei rutschigen Bedingungen. Und die einstellbare Motorbremswirkung ist besonders hilfreich bei Mulcharbeiten.

Valtra N-Serie mit Frontlader und Palettengabel

Frontlader ab Werk

Die Frontlader der G-Serie sind überall einsetzbar. Dank der Kompatibilität mit einer Vielzahl von Anbaugeräten sind sie ideal für alle Arbeiten wie Forstwirtschaft, Straßendienst, Erdbewegungen, Schneeräumen und andere kommunale Aufgaben.

Dank der abfallenden Motorhaube und dem optionalen Dachfenster haben Sie alles im Blick. Zusätzlich zu den 3 Hydraulik-Funktionen am Joystick haben Sie mit Live 3 noch eine 4. und 5. Funktion für die Frontladersteuerung. Dadurch können Sie mit einem Joystick eine Vielzahl an Funktionen steuern.

Mehr erfahren

Kesla Kran und Jake Schnellwechselrahmen

Bei Valtra können Sie einen Traktor ab Werk mit Kesla Kran und Jake Schnellwechselrahmen erhalten. Die Steuerung ist nahtlos in den Traktor integriert. Der Abbau des Krans dauert nur wenige Minuten und Sie können den Anbauraum im Heck für andere Arbeiten nutzen.

Mähausleger Dücker

In Zusammenarbeit mit Stegemann und Dücker haben wir bereits 2017 einen gemeinsamen Kommunaltraktor entwickelt.

Der von Stegemann angebotene Kommunalrahmen ist speziell für Valtra Traktoren entwickelt. Er optimiert Wenderadius und Sichtfeld des Traktors und stützt sich auf vorhandenen Anbaupunkten ab. Eine Demontage ist ganz einfach möglich.

Dücker stellt mit dem DUA 700 einen Auslegermäher im Frontanbau, der dank 200 l/min Hydraulikleistung über den Traktor angetrieben wird. Das reduziert Gewicht und verbessert die Gewichtsverteilung.

 

Bericht lesen
Valtra T154 mit Berky Auslegermäher im Zwischenachsanbau

Mähausleger Berky

Berky ist einer der weltweit führenden Hersteller von Maschinen zur Gewässerunterhaltung. Hier spielt die Arbeit im Zwischenachsbereich eine große Rolle. Durch den einfachen Aufbau der Valtra Traktoren können Berky Zwischenachsanbaugeräte problemlos an der N- und T-Serie montiert werden.

Unsere aktuelle Vorführmaschine ist ein Valtra T144 Direct mit Berky 4700 ZA6. Der Vorteil? Bessere Sicht aufs Arbeitsgerät und großer Schwenkbereich. Dadurch kann auch im vorderen Teil des Trägerfahrzeuges gearbeitet werden.

Mähausleger Noremat

Neuester Partner im Kommunal- und Landschaftspflegebereich ist Noremat. Der französische Hersteller zeichnet sich durch robuste und innovative Auslegermäher im Front- und Heckanbau aus.

Für die N- und T-Serie können wir die Noremat Auslegermäher Magistra Visiobra M61T und M63T bereits ab Werk anbieten. Sie erhalten eine voll integrierte Lösung mit Werksgewährleistung.

Valtra Connect Flottenmanagement

Valtra Connect ist eine Telemetrie-Lösung. Sie zeichnet die Aktivitäten des Traktors und die GPS-Bewegungen kontinuierlich auf. Mit diesen Daten können Sie und Ihr Valtra Servicepartner den Wartungsbedarf planen und schneller reagieren, um kleinere Probleme zu lösen und zusätzliche Werkstattbesuche zu vermeiden.

Verwalt Sie mit Valtra Connect Ihre Traktorflotte. So können Sie verfolgen, wie produktiv einzelne Fahrer sind, welche Arbeiten abgeschlossen wurden und was noch zu tun ist – für eine optimale Auslastung und optimalen Verfügbarkeit.

Kundenberichte

Skilifte Warth

Punkt 6:00 Uhr morgens rücken die Räumfahrzeuge der Skilifte Warth aus. Stolze 20.000 m² Parkplatzfläche sind in weniger als 3 Stunden zu räumen. Die neueste Anschaffung ist ein Valtra T234 Direct mit Kahlbacher Schneeschild in der Front und Weitwurf-Schneefräse im Heck. Florian Huber und David Schwarzmann erzählen über ihre Erfahrungen mit dem Valtra T234 Direct inkl. Rückfahreinrichtung.

Gemeinde Schröcken

Finnen sind Frühaufsteher. Bereits um 5:00 Uhr morgens rücken der Valtra N123 Direct und N154e Direct bei starkem Schneefall zum Räumen aus. Ihr Revier? Das Gemeindegebiet von Schröcken am Arlberg auf knapp 1.300 m Seehöhe. Ausgestattet mit Hydrac Schneeschild und Westa Schneefräse sorgen die beiden Finnen für geräumte Straßen und Wege. Im Sommer unterstützen sie Arbeiten wie den Wegebau. Dietmar Schwarzmann und Marcus Stangl erzählen uns, warum die beiden Traktoren von Valtra genau richtig sind.

COTTI Agrar Forst Kommunal

COTTI Agrar Forst Kommunal hat seinen Sitz in der Gemeinde Sur, 1530 m.ü.M., und erledigt Lohnarbeiten in einem Umkreis von 70 bis 100 km. Dazu gehören neben Forstarbeiten auch der Naturstraßenunterhalt mit einem Valtra T214 Direct und einem N174 Direct.

Mehr erfahren

Kone Raivio

Das Bauunternehmen KoneRaivio stetzt bei der Straßenpflege auf einen Valtra T234 mit Vuomet VRGIII-Grader und T4 Scraper. Ville Raivio erzählt von seiner Arbeit und den Anforderungen an ein Traktor- und Straßenpflegegerät. Für KoneRaivio ist ein Traktor wirtschaftlicher und besser als zum Beispiel ein LKW.

Hakunila Sports Park

Der Hakunila Sports Park in Vantaa, Finnland, setzt 8 Valtra Traktoren mit jeweils 1.500 bis 2.000 Stunden pro Jahr für vielfältigste Aufgaben ein. Laut Betreiber ist das wirtschaftlicher und besser als jede andere Lösung.

Weltrekord im fahrerlosen Schneepflügen: 73,171 km/h

Nokian Tyres und Valtra haben den Weltrekord im Schneeräumen mit einem autonomen Traktor gebrochen. Der Geschwindigkeitsrekord wurde im März 2018 erreicht – unter Verwendung eines fahrerlosen Valtra T254 Versu Traktors ausgestattet mit Nokian Hakkapeliitta TRI Reifen. Ohne Fahrer „pflügte“ der Traktor den Schnee mit 73,171 km/h auf einer abgesperrten Straße in Südfinnland.

Mehr erfahren

    

Mehr erfahren

Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um unsere Websites und Dienstleistungen zu optimieren und individuell anzupassen. Dazu zählen Cookies von Websites fremder sozialer Netzwerke, die Ihre Nutzung unserer Website nachverfolgen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin alle Cookies auf unserer Website haben möchten. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr erfahren

OK, verstanden.